Black is beautiful

Neben der Photografie, DIY Projekten etc. habe ich auch irre viel Spaß an Mode. Meine Freunde lassen sich ja bekanntlich gerne von mir inspirieren und ich bekomme IMG_1475regelmäßig Spiegelselfies aus den Umkleidekabinen mit der Frage: “Ja oder nein, sag schnell!” Also vielleicht mag ja der ein oder andere ebenfalls etwas inspiriert werden. Ich bin wahrlich kein Experte, aber Spaß daran ist ohnehin das Wichtigste, finde ich! Die Kleidung für meinen Sohn nähe ich übrigens gerne mal selbst, an erwachsene Sachen trau ich mich derzeit (noch) nicht. Vielleicht bald mal, denn oft habe ich IMG_9236Dinge im Kopf die ich stundenlang suche und trotzdem, so wie ich sie in meinem Kopf habe, nicht finde. Aber nun zum #OOTD, ich trage eigentlich nicht viel schwarz, sondern viel farbenfrohe Kleidung, aber das Outfit gefällt mir gerade sehr gut. Den schwarzen Mantel habe ich von ASOS, ursprünglich war es mal ein richtig langer Mantel bis zu den Knien, ich habe ihn dann gekürzt und so gefällt er mir viel besser. Er hat ein bisschen den Look eines Blazers, aber durch die 3/4 Ärmel wirkt er gleich schon wieder viel lockerer. Das Shirt ist von mint&berry und die Hose ist noch aus dem letzten Jahr, zugegeben saß sie da noch etwas lockerer als heute ? sie ist von fifeunits. Wie oft zu meinen Outfits gerade die Adidas Superstar in weiß. Und fast vergessen: die Tasche ist von Marc B, bestellt bei Asos. Vielleicht gefällt das ein oder andere ja jemanden, soweit möglich habe ich die Kleidung wie immer verlinkt. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende.

bis bald,

Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.