Geburtstagsvorbereitungen Teil 2

Ich komme dem Ziel etwas näher. ? Die Partydeko steht (siehe Blogeintrag https://grosstadtheldinundmini.com/2017/01/25/vorbereitungen-fuer-den-kindergeburtstag), die Geschenke sind da und werden gleich verpackt und die Einladungen liegen zumindest schon fertig abgespeichert auf meinem Desktop. Ich werde sie nach dem Wochenende schnell ausdrucken und zur Post bringen und hoffen, dass die Kinder und deren Mamis nicht zu weit im Voraus planen, ich bin nämlich echt spät dran. Hätte sie eigentlich gerne schon vor zwei Wochen auf den Postweg gebracht. In meinem Blogpost vom 25. Januar habe ich ja bereits angekündigt, dass ich euch Jonathans Geschenke vorab zeigen werde.

FullSizeRender IMG_0773Nach meinem selbst geschriebenen und illustrierten Kinderbuch und meinem selbstgebauten Hausbett letztes Jahr kann ich dieses Jahr eigentlich nur alt aussehen ?, aber ich bin sicher er wird sich trotzdem tierisch freuen! Ich habe mir vorgenommen ihm jedes Jahr ein Buch zum Geburtstag  zu schreiben, habe dieses auch angefangen aber bin .. tatdaa .. nicht fertig geworden. Gibts einfach ein bisschen später…

Wie ihr auf dem Titelbild seht gibt es dieses Jahr ein neues Laufrad, die sehen ja häufig eher uncool aus, dieses gefällt mir aber sehr gut und Jonathan sicher auch! Für die Stadt ist ein Laufrad auch mit 3 noch total praktisch, denn mit dem Fahrrad bleibt mir nämlich  noch regelmäßig mein Mutterherz an Straßen und Kreuzungen stehen.

IMG_0765

Außerdem habe ich ihm ein Monster Truck gekauft. Unser Nachbarjunge Felix kommt regelmäßig hoch zum Spielen und hat diesen immer dabei, ich hoffe also in Zukunft den Streitpunkt (nicht ganz uneigennützig ) vermeiden zu können. Dann gibts fürs gute Gewissen noch Zubehör für die Holz Eisenbahn (pädagogisch sinnvolles Holzspielzeug und so ?), ein Hammerspiel (wehe ich trete nachts mal in einen von diesen Nägeln ☝?), 2 Bücher und ein Hörbuch (ja, leider habe ich mich in Bezug auf Disney Cars ergeben müssen). Jonathan liebt aber Disney Bücher und Peter Pan, da diese so schon lange nicht mehr zu kaufen sind, hatte ich bei Ebay Glück. Und diese diese Kleine Wolkentafel habe ich auch noch gefunden. Die wird hier auch einen tollen Platz finden.

IMG_0754 IMG_0764  IMG_0753 IMG_0768

Was ich auch noch sehr cool fand, gab es natürlich auch wieder in meinem Lieblingsladen http://sostrenegrene.com/de/ ist diese Magnettafel. Darauf können Kinder die Tiere auf die Kontinente pinnen auf denen diese Leben. Ich glaube das hat keine zehn Euro gekostet und ist so süss und passt farblich auch noch so gut ins Kinderzimmer.

IMG_0755 IMG_0762

Das war es erstmal von mir und vielleicht konnte ich euch ja bezüglich Geschenkideen etwas inspirieren.

Bis bald,

Claudia

Kommentar schreiben

  1. Sylvie
    11. Mai 2017 / 14:59

    Liebe Claudia, ich bin auf deine Seite gekommen als ich Bilder für die Gestaltung eines Betts für meinen kleinen Raphaël suchte. Dein Hausbett ist super schön gelungen! Bravo! Hast du vielleicht eine Anleitung dafür?
    Und noch eine Frage, wo kann man so schöne Kinderbücher schreiben? Hast du die Zeichnungen selbst gemacht? Hast du mir vielleicht auch noch eine Empfehlung, wo ich ein schönes Fotobuch online gestalten könnte (muss die Fotos von Raphaël endlich mal zu Blatt) bringen.

    Liebe Grüsse aus der Schweiz, Sylvie

    • 11. Mai 2017 / 15:06

      Hallo liebe Sylvie, erstmal vielen Dank für dein Feedback und schön, dass dir das Bett gefällt. Ich habe leider keine Anleitung da ich immer direkt vom Kopf in die Hände arbeite ? Es ist auf jedenfalls das Ikea Kura Bett, welches ich weiß gestrichen habe und dann ich eine Holzverkleidung daran befestigt habe. Niedrigste Höhe 1m und dann geht es ja schräg hoch, das Dach liegt auf und ist an der Wand befestigt. Ich habe das Buch selbst geschrieben und Illustriert und über einen Dienstleiter mit einfacher Auflage drucken lassen. Ich glaube die Fotobücher von Cewe sollen tatsächlich gut sein und Saal Digital bietet sowas auch an. Ich hänge auch etwas hinterher und werde das bei einen von beiden machen. Viele liebe in die Schweiz und schaue gern mal wieder vorbei. Liebe Grüße Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.