Hoch die Hände Wochenende! Oder so ähnlich ;)

Ich habe kinderfrei und das sogar sehr gerne! ich freue mich mich heute zu verabreden, nicht auf die Uhr schauen zu müssen wann ich nach Hause komme, den Abend zu planen und am nächsten Morgen auszuschlafen. Und das ist auch gut so, man muss kein schlechtes Gewissen haben, wenn man etwas Zeit für sich hat.

Ich nehme mir oft vor, viele neue Dinge in Hamburg zu unternehmen und auszuprobieren. Hamburg ist so schön, hat so viel zu bieten und was machen wir… Wir landen immer in den selben Gegenden, Restaurants und Clubs. Dies ist mein siebtes Jahr in Hamburg, ich glaube es gab kein Winter in dem ich mir nicht die Eislaufbahn in Planten und Bloomen vorgenommen habe, kein Sommer in dem ich mir nicht Openair Kinos, Hafenrundfahrten, Sommer Openairs, Kochkurse etc. vorgenommen habe, bisher habe ich davon nichts auf meiner To-do abhaken können. Es ist nicht so, dass ich bisher nichts gesehen oder erlebt habe, aber nicht so viel wie ich eigentlich gerne würde. Fest steht bisher nur, dass ich mir Samstag mal den Schanzen Flohmarkt anschauen werde. Klar, es ist nichts weltbewegendes, aber ich möchte es mir trotzdem mal anschauen und habe mich dort mit zwei Freundinnen verabredet, anschließend steuern wir noch einen Store Opening in der Schanze an. Für den Abend werde ich mir heute aber definitiv mal etwas vornehmen was ich noch nicht gemacht habe, nur was weiß ich noch nicht. ?

Es ist nicht so als wäre ich nicht gerne in der Schanze, z.B. der Katze oder dem kleinem Donner etc.  aber ich freue mich trotzdem mal auf was anderes. Ich scheine da aber nicht die einzige zu sein, denn nicht selten trifft man die gleichen Gesichter in den aufgesuchten Lokalitäten.

Ich bin gespannt wie es heute wird und höre mir auch gerne eure Tipps für Hamburg an.

Schönes Wochenende und bis bald,

Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.